Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Rehaklinik in Köln - habt ihr Erfahrung? 09 Jul 2019 22:34 #957

Hallo, ich kenne einige, die "Auf die Beine" mit gemacht haben. Es ist eine Reha, meist für Kinder mit ICP, Spastik, Hemiparese, Mehrfachbehinderung,...
Man hat täglich Galileo-Training und intensiv Physiotherapie. Danach bekommt man die Galileo-Platte für ein paar Wochen mit nach Hause zum Trainieren und get dann noch mal für paar Tage zur Kontrolle in die Klinik. Mittlerweile gibt es ein Folgeprogramm, wo man noch mal eine Zeit in die Klinik geht und dann noch mal das Gerät ausgeliehen bekommt.
Unmittelbar nach OP´s darf man meistens gar nicht auf der Platte trainieren, da die hohe Frequenz evtl. OP-Ergebnisse wieder lockern kann (Nägel / Schrauben / zarte Verwachsungen), man darf erst trainieren, wenn der Knochen sicher verheilt ist, die Schrauebn entfernt isnd oder garaniert sicher sitzen.
Es gibt verschiedene Fequenzbereiche, zum Muskelaufbau und zur Muskellockerung.

Sie haben wirklich gute Erfolge in Köln!
Wir waren noch nicht da, weil wir es Zeitlich nur schlecht unter bekommen. Wir fahren jährlich nach Schömberg, da nutzen sie auch die Galileo-Platte und wir haben eine Platte Zuhause. Ich vermute, dass Köln noch ein bisschen besser ist, da sie ganz konkret auf Laufen / Körperhaltung usw. spezialisiert sind. In Schömberg geht es ja um "Alles", Ergo, Logo, Physio,... Da wird alles nur angerissen, in Köln wird das eine Thema halt jeden Tag intensivst bearbeitet.
Nachteil In Köln ist, dass esdort "ewige" Wartezeiten auf ein Platz gibt, ich glaube aktuell ca. 2 Jahre...

Gruß, Inga









Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rehaklinik in Köln - habt ihr Erfahrung? 25 Jan 2019 11:30 #938

  • Sandra Mösche
  • Sandra Mösches Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 109
Anscheinend hat Sabine mit Marie Erfahrung... Zu bedenken sei - so Sabine -, dass es sich um eine Kurklinik handelt, die für Kinder da sei, die (z.B. nach OP) neu laufen lernen müssen.

Laut Dr. Schweitzer passen sie ihr Konzept auf Kinder mit unseren Anforderungen nach Fuß- oder Hüft-OP gut an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rehaklinik in Köln - habt ihr Erfahrung? 16 Nov 2018 08:57 #932

  • Sandra Mösche
  • Sandra Mösches Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 109
Hallo ihr Lieben,

Dr. Schweitzer gab mir gestern den Tipp, mich mal nach der Rehaklinik in Köln umzuhören. Das Behandlungskonzept "Auf die Beine kommen" (unireha.uk-koeln.de/kinder-jugendreha/be...nzept-auf-die-beine/) empfiehlt er gerne für Apert-Kinder, weil er den Eindruck hat, dass dort sehr gute Arbeit geleistet wird und dass unseren Betroffenen in Köln wirklich geholfen wird. Wackeliger Gang, Fußschiefstand, Gleichgewichtsprobleme - das waren die Stichworte, wir kennen das alle.

War von euch schon jemand da? So ein Doktor kann ja einiges empfehlen, wichtiger sind eure Erfahrungen...!

Bin gespannt, was ihr zu berichten habt.

Ganz herzliche Grüße
Eure Sandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Sandra Mösche.
  • Seite:
  • 1
Panel

An- und Abmeldung

Für die Registrierung, bzw. den erweiterten Zugriff auf die Homepage müssen personenbezogene Daten erhoben werden. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung auf dieser Seite gelesen haben und Sie akzeptieren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.